szeno

00_vorschau MG

© Hülsenbeck

Die Gruppe von Szenografie Studenten, kuratiert von Ovis Wende, werden aus Respekt vor der Leistung des Burgsteinfelder DADA Schriftstellers und Künstlers Hülsenbeck interventionistische Aktionen im Stadtraum durchführen.Es wurde subversive Koloraturen im Stadtzentrum in der Formensprache skripturaler Applikationen sowie plastische Reorganisationen von Gebrauchsgütern im Stadtraum verteilt. Zur Eröffnung der Ausstellung werden raumfüllende, ephemeren Barrieren die bespielten Leerstände anfüllen. Am Samstag fand auf dem Marktplatz eine Performance für holländische Früchte-Stillleben, Häcksler und “Action painting” unter Protest Burgsteinfurter Bürger statt.

Photographie: Dirk Drunkenmölle, Rainer Nix, Jan Düfelsiek, Jannis Wiebusch